Bogenschneider BS420

Bogenschneider BS420

Mit der Bogenschneidmaschine BS 420 kann eine bedruckte oder unbedruckte Materialbahn ab Rolle längs und quer in Bogen geschnitten werden.

Arbeitsvorgang: Abwickeleinheit (Grossabrollung)

Die Abwickelspannung wird mit einer pneum. Abrollbremse gesteuert. Ein Rotationsvorschub transportiert das Material in eine Schlaufe. Für die Materialrolle steht eine pneumatische Hebevorrichtung zur Verfügung.

Bogenschneideinheit

Eine Vacuum-Einlaufbremse sorgt für die gewünschte Bahnspannung vor dem Längs- und Querschneiden. Zum Längsschneiden oder Längsperforieren steht eine Quetschmesservorrichtung mit Querverstellung und pneumatischer Abhebevorrichtung zur Verfügung. Für den registergenauen Bahntransport ist ein elektronisch gesteuerter Vorschub mit Servomotor verantwortlich. Die Bedienung der Einheit erfolgt über ein Touchdisplay. Die Einzelnutzen werden mit einem Transportband geschuppt.

Für Anfragen betreffend Neu- oder Ersatzteile: info@motronic.ch

Ersatzteilliste Bogenschneider - Verschleissteile

Ersatzteilliste Bogenschneider - 3D Tool (.exe ab Windows 7)